Donnerstag, 1. Mai 2014

Apple Pie

Für mich ist backen so eine Art Yoga. Ich kann mich herrlich dabei entspannen und abschalten. Ich versuche mir immer Zeit dafür zu nehmen und nichts auf die Schnelle zusammenzumischen, das gelingt nur in den seltensten Fällen.

Für einen amerikanischen Apple Pie muss man schon ein paar Stunden einplanen. Allerdings kann man sich, während der Teig kühlen muss, mit etwas Häkeln ablenken...





Ganz klassisch für den Pie ist natürlich das Gitter oben drauf!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen