Donnerstag, 3. Juli 2014

Geburtstagskuchen

Hier mal wieder eine kleine Leckerei!



An meinem Geburtstag musste ich arbeiten, also habe ich heute mal einen kleinen Kuchen gebacken.
Der wird am Wochenende mit der Familie gemampft!



Ich wollte schon immer mal eine Marzipandecke verwenden. Den Rührteig aus dem Buch "Enie backt" habe ich ein wenig verändert und dann mit der Marzipandecke und den abgeschnittenen Rändern ein wenig herum experimentiert. 

Wie man sieht bin ich im Blumen herstellen nicht gerade talentiert, aber der Wille zählt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen