Donnerstag, 11. September 2014

Nackenrolle

Was könnte man mit gemusterten Karotextilgarn anstellen....kurz mal drüber nachgedacht und dann kam mir ein Gedanke: eine Nackenrolle! 



Abends auf dem Sofa braucht man immer eine Nackenrolle. Schwupps die Häkelnadel gezückt und dann gings los. Habe mich bei den Umfangsmaßen an meine Flaschentasche gehalten. 

Habe die Naht an einer Seite so angelegt, dass man sie jederzeit wieder lösen und die Rolle ohne Füllung waschen kann!



Sie passt sich genau meinem Nacken an und ich finde sie so gut, dass ich sie jetzt schnell bei RUMS und Häkel♥Liebe einstelle!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen