Samstag, 11. Oktober 2014

British Shortbread

Ich habe mir neulich ein neues Backbuch gekauft. Es war ein Schnäppchen und JAAAAAA ich habe es nach dem Cover ausgewählt ;) !!!

Heute habe ich mal zwei schnelle Rezepte ausprobiert.

Zum einen habe ich British Shortbread gebacken. Bin total begeistert! Die wenigen Zutaten, die man benötigt hat man meist sowieso im Haus und dann nur noch in den Backofen schieben. 



Natürlich habe ich schon mal ein klitzekleines (warmes) Stückchen probiert...ich bin die Bäckerin, ich muss das machen! Schmeckt total lecker. Überlege mir schon andere Varianten, die ich mal ausprobieren könnte.

Dann habe ich mich noch an ein paar Wiener Schokozungen gewagt. Leider sind die nicht so geworden, wie erhofft. Hatte keine breite Düse für meinen Spritzbeutel und sie wurden zu dünn und im Ofen dann leider zu ... verbrannt :D 



Muss ich dann wohl noch einmal ausprobieren.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen