Donnerstag, 2. April 2015

Gründonnerstag

Es ist Ostern und was bietet sich mehr an, als ein kleiner Backmarathon? 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Familienosterfest mit ein paar schmackhaften Leckereien zu bereichern.

Die Leckereien müssen bis Sonntag halten, also habe ich heute mal mit ein paar Keksen begonnen. Die halten locker bis Sonntag (wenn die Keksgnome nachts nicht kommen und sie vernichten) und gehen ganz schnell.

Meine Mom hat mir neulich einen Tip gegeben:

Man nehme Blätterteig (den normalen aus dem Kühlregal) und sticht mit Plätzchenausstecher verschiedene Formen aus. 

Was passt zu Ostern? Ganz genau Hasen und Hühner.

Ofen vorgeheizt und Blätterteig ausgerollt. Ich habe ihn ca. 10 Minuten ausgerollt ruhen lassen, bevor ich mit dem Ausstechen begonnen hab.


Blätterteighäschen
gezuckerte Blätterteighäschen


Das erste Blech habe ich ganz normal in den Ofen gepackt, das zweite hab ich leicht gezuckert.

Als ich das Endergebnis sah, wäre ich vor lachen beinahe umgefallen. Die Hühner und Hasen haben sich komplett aufgebläht. 

Ich habe schon öfter etwas mit Blätterteig gemacht, aber ich dachte, sie würden etwas platter werden. Doch kein Problem, ich steh auf pummelige Dinger und werte das Ergebnis als sehr gut.


das Endergebnis

Am Ende hatte ich einen ganzen Haufen Blätterteigrest. Kurz drüber nachgedacht...naja erst mal zuckern (das kann nie schaden) und im Zucker gewälzt.


Reste vom Blätterteig

Ich habe mich dann dazu entschieden, kleine Häufchen aufs Blech zu legen (haha sehr witzig).


Blätterteighäufchen

Auf den ersten Blick sieht es vielleicht nach nichts aus, aber fertig gebacken...


das Resultat

 ...wirken sie schon lustig und interessant.

Aber Blätterteigexperimente waren nicht das Einzige, was ich heute gebacken habe.

Auf der Creativa habe ich ja wundervolle Plätzchenausstecher erstanden und diese mussten auch sofort ausprobiert werden.


Vanilleplätzchen

Eines meiner Lieblingsplätzchenrezepte sind Vanilleplätzchen. Schnell einen Teig angerührt, ausgerollt und ausgestochen.


Vanilleplätzchen

Habe sie noch mit Lebensmittelfarbe bunt angemalt und jetzt trocknen sie.


Frühlingskekse


Morgen ist Karfreitag und ich blätter schon fleißig meine Backbücher durch!

Jetzt schnell damit zu Pamelopee!

1 Kommentar:

  1. Schön, dass du dabei bist! :-)
    Ich habe deine tolle Idee gleich mal auf meine Osterwand bei Pinterest gepackt! :-)
    Alles Liebe und frohe Ostern wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

    AntwortenLöschen