Donnerstag, 23. April 2015

Kissenhülle in grün

Ich habe schon länger mal drüber nachgedacht, mir mal zwei schöne Kissenhüllen zu häkeln.



Also habe ich bei meinem letzten Besuch im schwedischen Möbelhaus schon mal ein paar Kissen eingepackt. Die kann man ganz einfach wieder aus der Hülle nehmen, wenn man sie mal waschen muss.


Die Kissen lagen schon ein paar Tage hier herum, bis ich durch Zufall eine ganz schöne grüne Wolle gefunden habe. Spontan habe ich mal 3 Knäuel eingepackt. Man weiß ja nie, was einem noch so einfällt.



Für die Kissenhülle habe ich etwas mehr als 2 Knäuel gebraucht. Ich habe eine 7er Nadel genommen und habe ein Rippenmuster benutzt. Dazu häkelt man in Reihen und sticht immer nur in das vordere Maschenglied ein. 


Ich habe ein paar herzförmige Knöpfe zum Verschließen angebracht. So kann man das Kissen immer wieder problemlos auswechseln.




Es ist grün, es ist meins und ich bin total stolz drauf! Also wird es ohne Umschweife geRUMSt und bei Häkel♥Liebe vorgeführt!

1 Kommentar:

  1. Liebe Jesse Elli,
    das ist sehr hübsch geworden, die Farbe gefällt mir auch sehr!
    Möchte auch noch Kissenhüllen häkeln, mal schauen welche Farbe.
    GlG
    Bianca

    AntwortenLöschen