Donnerstag, 25. Juni 2015

British Shortbread II

Die Queen ist hier und ich wollte ihr zum Tee etwas typisch britisches vorsetzen, damit das Heimweh nicht zu groß wird.


Also her mit dem British Shortbread. Schon oft gebacken und gelingt immer.


Diesmal hab ich noch etwas gehackte Pistazien als Deko benutzt ;) .


Zur Abwechslung hab ich auch mal ein paar lustige Formen ausgestochen. 


War gar nicht so einfach, da der Teig verhältnismässig trocken und bröckelig ist.



Na gut, das mit der Queen war gelogen. Ist (fast) alles für mich allein. Deswegen RUMSe ich es noch kurz und probier es gleich mal!

Donnerstag, 18. Juni 2015

Mandala Teppich

Ich bin ja immer noch auf geheimer Textilgarn-Verarbeitungs-Mission und bin im Internet auf eine tolle Anleitung gestoßen.

Als Fan von Hoooked bin ich natürlich auch öfter mal auf deren Internetseite unterwegs und da gibt es eine kostenlose Anleitung für einen Mandala Teppich. Vielen Dank an Marit Parit für ihre kreativen Ergüsse.

Schnell die Anleitung ausgedruckt (leider gibt es sie nur in englisch) und die Nadel geschnappt.



Ein paar Begriffe musste ich im Internet recherchieren aber es klappte super. 

Der erste Versuch in grau/blau ist nicht komplett, weil mir das blaue Garn ausging, also habe ich es verkleinert. 


Doch bevor der Teppich auch nur den Boden berührte, kam meine Mom vorbei und schnappte ihn sich. Jetzt wohnt er bei ihr und verschönert ihr Wohnzimmer. Sie kann sich nur nicht ganz entscheiden, wo das gute Stück liegen soll.



Kein Problem, hab ja noch genug RibbonXL im Haus und so startete ich Versuch Nr. 2!

Diesmal wie das Original in Lila/Grün. Aus den selben Farben habe ich auch schon meine Frühlingstasche gehäkelt.



Es geht wirklich einfacher und schneller, als es den Anschein macht. 

Weil der schöne große lila-grüne Mandala Teppich mir gaaaaaaaaanz alleine gehört poste ich ihn bei RUMS, Häkel♥Liebe und Crealopee!

Dienstag, 16. Juni 2015

Notebook Hülle

Seit meinem letzten Post sind ein paar Tage vergangen, die ich nicht untätig verbracht habe.

Für mein neues Notebook habe ich mir eine Hülle gehäkelt.

Habe in meinem Textilgarn Vorrat gestöbert und bin auf eine Rolle mit Katzenmuster "gefallen".


Gesehen und für gut befunden und dann ging es auch schon los. 


Die Hülle habe ich in Spiralrunden gehäkelt und ging ganz schnell und leicht. 

Leider kann man von den Katzen nicht mehr wirklich etwas erkennen. 

Wollte deshalb eigentlich noch eine kleine Katzenapplikation häkeln. Konnte aber keine schöne Anleitung im Internet finden. 


Werde mir aber noch was diesbezüglich einfallen lassen.

Was soll ich sagen, Notebook passt gut rein und jetzt staubt es auch nicht gleich zu, wenn es mal einen Tag ungenutzt auf dem Drucker liegt.

Ich flitz noch schnell zu Häkel♥Liebe und Creadienstag rüber.