Dienstag, 18. August 2015

Am Ende des Regenbogens...

...wartet ein Topf voller Gold.

In meinem Fall ist der Topf ein Häkeltopf und das Gold ist Weingummi!


Ich liebe Weingummi und habe auch immer einen "kleinen" Vorrat im Haus.

Meist lagert dieser in irgendeiner Ecke/Tüte/Schale aber das ist alles nichts Ganzes.

Also musste ein "kleiner" Goldtopf für meinen Schatz her.


Ich habe in meinem Textilgarnvorrat gestöbert und ein dunkles, gemustertes Garn gefunden, was mir mittlerweile nur noch so mittelmässig gefiel und habe es mit einem einfarbigen Kombiniert. 


Wie es der Zufall wollte passten die zwei Garne super zusammen und es entstand ein lustiger Henkeltopf.

Ich finde er kann sich sehen lassen. Durch die verschiedenen Garnstärken (auch innerhalb eines Garns) wirkt der Behälter etwas eierig, was die Illusion eines Goldtopfes noch verstärkt.
 

Zwei Henkel dran, den Rand umgekrempelt und fertig ist mein Goldtopf!


Verlinkt bei: Häkel♥Liebe und HäkelLine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen