Donnerstag, 27. August 2015

Buchknochen / Leseknochen

Ein Projekt auf Eis gelegt, ein anderes in Angriff genommen.

An meinen freien Tagen sitze ich gerne auf dem Balkon und lese oder häkel. 

Natürlich nur, wenn das Wetter auch mitspielt.

Je dicker das Buch, desto krampfhafter hält man es mit der Zeit. 

Meine Schwester hat mir mal vor langer Zeit etwas von Buchknochen erzählt, die das Problem lösen sollen.


Das mit dem Nähen ist so eine Sache....also was liegt näher als einen Buchknochen zu häkeln.


Ich lege immer gerne einfach so los und das Endprodukt reift während des Häkelns.



Am Ende kam ein lustiger, bunter, pyramidischer Buchknochen heraus.



Hier ist er und er erfüllt seinen Zweck supergut!



Meins, meins, meins! Ab zu RUMS und Häkel♥Liebe.






Kommentare:

  1. LESEknochen heißen die Teile!
    Da merkt man mal, wie gut du mir zuhörst.
    Erinnert mich irgendwie an Eis. Lecker!

    Die Pesto

    AntwortenLöschen