Donnerstag, 24. März 2016

Osterdeko

Heute ist Gründonnerstag und das heisst, die Osterzeit ist eingeläutet.

Normalerweise bin ich nicht so der Osternfan aber schließlich ist es ein Grund Deko zu häkeln!

Außerdem ist Osterdeko auch Frühlingsdeko.

Hier ist meine diesjährige Osterdeko:


Das gelbe Küken hat sich mit aufs Bild geschlichen. Das war ein Geschenk von Schnurrschön.

Die Anleitung für die Küken habe ich aus dem Buch "Mein kreatives Wochenende". Ich habe sie im letzten Jahr schon mal ein paar Nummern kleiner gehäkelt...aber irgendwie wohnen diese Küken nicht mehr bei mir. Aber ich darf sie jederzeit besuchen...bei meiner Schwester und meiner Mom.



Den Osterhasen habe ich in diesem Jahr für Mamahoch2 gehäkelt.



Für diese Osterhäschen habe ich mich vom Internet inspirieren lassen und bin bei Wollplatz auf eine einfache und schnelle Anleitung gestoßen.




Die Wolle für die kleinen Hasen hatte ich in meinem Adventskalender 2015 und ich finde sie passen toll in den Frühling.

Dieses Jahr werde ich gut auf meine kleinen und großen Dekoobjekte aufpassen. Es sind meine und sie gefallen mir soooo gut, dass ich es mit der ganzen Welt teilen will.

In diesem Sinne FROHE OSTERN!

Verlinkt bei: RUMS und Häkel♥Liebe

Sonntag, 20. März 2016

Creativa 2016

Das war sie fast schon wieder, die Creativa 2016!


Zum 35. Mal lockte die Creativa in diesem Jahr die Menschen nach Dortmund und zeigte in 5 Hallen mit 666 Ausstellern die neuesten Kreativtrends. 

Es gab viel zu sehen. Jede Menge bunter Perlen, meterweise Stoffe, Knäuel um Knäeul Wolle und und und.

Ein Stand stach aus allem heraus: Zwergenschön. Dieser herrlich verrückte Stand überzeugte nicht nur optisch. Er bot eine tolle Auswahl exklusiver Milli Zwergenschön Stoffe, Webbänder und Etiketten.



 
Man fühlte sich gleich willkommen an diesem Stand.


Ein weiteres persönliches Highlight ist immer der Hoooked Stand. Mein Häkelherz schlägt jedes Mal höher, wenn ich in die Nähe komme. Das liegt auch an den Superangeboten, die mich (und alle anderen) jedes Mal erwarten.

  
Ich bin dieses Jahr sogar mit einer Einkaufsliste dorthin gegangen. Eigentlich stöber ich durch die vielen Körbe und schnappe mir alles, was mir gefällt. 

Wer hat das denn alles gekauft...

Für einen Wohnzimmerteppich suchte ich noch die passenden Farben. Weil man im Internet schon einmal Fehlfarben ergattern kann, ist es in solchen Fällen immer besser, die Knäuel persönlich auszusuchen. 

Tatsächlich wurde ich fündig!!! Zu einem sagenhaften Preis. Der Rest Textilgarn fiel irgendwie in meinen Einkaufskorb...muss mir jemand untergejubelt haben.

Am Stand von Bergs Stoffe habe ich noch Stoff gefunden. Den Rosenstoff möchte ich für meine Häkeltaschen als Innenfutter benutzen. 

Aus dem anderen sollen mal Gardinen für mein Arbeitszimmer werden.


Dieses Jahr trieb es mich auch zu Dortex hin. Dort habe ich mir Labels bestellt. Kann es kaum erwarten, bis sie bei mir ankommen.


Als begeisterte Bäckerin blieb ich auch an den Ständen von Cake Company, Tasty me und Torten-Boutique stehen und habe mir ein paar Frühlingsbunte Marzipanblöcke gegönnt. Ist ja bald Ostern.



Was mir sehr gut gefallen hat war der Queens' Battle Wettbewerb "Hochzeitskleider zum Vernaschen". 

Die Teilnehmerinnen haben live essbare Hochzeitskleider kreiert.

Hier ein paar Schnappschüsse: 



  
Der VBS-Hobby Stand bot eine Auswahl an Bastelkram jeglicher Art. Es gab becherweise Knöpfe, riesige Schafe und dicke Häkelnadeln.





Fast übersehen hätten wir in diesem Jahr den Nähschotten. Mit schottischem Charme immer hilfsbereit, für ein kleines Schwätzchen offen und immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Wer auf der Suche nach Reißverschlüssen, Knöpfen, KanSnaps etc. war, wurde hier fündig.

Ein Jahr heiß ersehnt und dann ist sie schon wieder vorbei. Ich bin um einige Euros ärmer, meine Wohnung dafür um einige schöne Dinge voller. Aber in einem Jahr kommt sie schon wieder nach Dortmund und auch dann werde ich hoffentlich wieder dabei sein.

Hier noch ein paar Eindrücke von der diesjährigen Creativa:

Halle 4 mit Aktionsbühne

Die Blues Brothers gefilzt

Halle 4 von oben
Fantasia in Costume
Fantasia in Costume
Dortex Design Award

Cake Queen 2016
Cake Quuen 2016
Cake Queen 2016

Donnerstag, 17. März 2016

Frühlingstäschchen

Passend zum endlich angekommenen Frühling (und zur Creativa!) habe ich mir die Finger wund gehäkelt, weil ich unbedingt ein neues Täschchen haben wollte.


Auf zur Creativa

Es sollte klein und handlich sein und einen Schulterriemen haben. Man braucht die Hände schließlich immer frei um in Wollkisten wühlen zu können.

Etwas ratlos stand ich also vor meinem Wolle- und Textilgarnregal. 
 
Label darf nicht fehlen


Magnetknopf geschlossen

Magnetknopf geöffnet


Das Täschen sollte nicht zu schwer werden, also schied Zpagetti leider aus. In einer meiner Kisten fand ich ein paar Knäuel Katia Big Ribbon. Das ist auch ein Textilgarn, aber leichter als Zpagetti. Ungefähr mit Ribbon XL von Hoooked zu vergleichen.

Passt auch gut zu meinem Auto

Entstanden ist ein lustig, fröhlich buntes Täschchen. Ich habe an den Seiten ein paar Magnetknöpfe angeneht, damit man sie sogar etwas vergrößern kann. Wenn doch mal mehr eingekauft wird.


Ich finde sie sooo hübsch und RUMSe sie schnell mal. 

Verlinkt bei RUMS, Taschen und Täschchen

Dienstag, 15. März 2016

Osterhase

In ein paar Tagen ist schon wieder Ostern!

Also ran an die Nadel und ein paar Osterdekorationen gehäkelt. 

Dieses Jahr durfte ich für Mamahoch2 einen Osterhasen probehäkeln!!!

Ich war so aufgeregt.  

Man bekommt schließlich nicht alle Tage die Möglichkeit, eine neue Häkelanleitung auszuprobieren und auf Herz und Nieren zu prüfen

Also habe ich mir Wolle geschnappt und losgelegt.

Hier das Ergebnis!


Noch etwas schüchtern das kleine Osterhäschen


Da hat sich doch tatsächlich ein Statist ins Bild gemogelt

Wer diesen Osterhasen selber nachhäkeln will, kann sich ab sofort die Häkelanleitung bei Mamahoch2 holen.

Das kleine Puschelschwänzchen darf nicht fehlen

Der Osterkorb mit den bunten Ostereiern

Hier noch mal eine komplette Rückansicht

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich bin stolz, zu den ersten Probehäklerinnen dieses Osterhasen gehört zu haben.

Vielen Dank an Susanne und das ganze Team von Mamahoch2 sowie meinen Probehäklerinnenkolleginnen (gibt es dieses Wort eigentlich?) für die Hilfestellung und Inspiration!

Ostern kann kommen!

Und wenn ihr gerne einen Blick auf die anderen Probehäschen werfen wollt, hab ich hier die Links meiner Probehäklerinnenkolleginnen:

Susanne Kleuke Musestunde
Tiana Garrecht Glitzermom
Yvonne Becker Maschenräuber
Anja Busch Tok&Bok Design
Svenja Forsmann Mausekind
Berit Mohr Nadelhexlein
Nicole Löchner Nicole's Mäusewelt
Carmen Dinse Carisma - made with love

Verlinkt bei: Creadienstag, kel♥LiebeHäkelLine

Sonntag, 13. März 2016

Ostern naht...

...und dieses Jahr durfte ich an einem ganz besonderen Projekt teilnehmen.

Es hat etwas mit Ostern zu tun....

Mehr darf ich noch nicht sagen...noch nicht...

ok vielleicht doch etwas mehr:

Ich durfte für Mamahoch2 etwas probehäkeln!