Donnerstag, 17. März 2016

Frühlingstäschchen

Passend zum endlich angekommenen Frühling (und zur Creativa!) habe ich mir die Finger wund gehäkelt, weil ich unbedingt ein neues Täschchen haben wollte.


Auf zur Creativa

Es sollte klein und handlich sein und einen Schulterriemen haben. Man braucht die Hände schließlich immer frei um in Wollkisten wühlen zu können.

Etwas ratlos stand ich also vor meinem Wolle- und Textilgarnregal. 
 
Label darf nicht fehlen


Magnetknopf geschlossen

Magnetknopf geöffnet


Das Täschen sollte nicht zu schwer werden, also schied Zpagetti leider aus. In einer meiner Kisten fand ich ein paar Knäuel Katia Big Ribbon. Das ist auch ein Textilgarn, aber leichter als Zpagetti. Ungefähr mit Ribbon XL von Hoooked zu vergleichen.

Passt auch gut zu meinem Auto

Entstanden ist ein lustig, fröhlich buntes Täschchen. Ich habe an den Seiten ein paar Magnetknöpfe angeneht, damit man sie sogar etwas vergrößern kann. Wenn doch mal mehr eingekauft wird.


Ich finde sie sooo hübsch und RUMSe sie schnell mal. 

Verlinkt bei RUMS, Taschen und Täschchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen