Freitag, 23. September 2016

Fuchskissen

Der Herbst naht....die Blätter verfärben sich, es wird kälter...Zeit für HERBSTDEKO!!

Zum Geburtstag habe ich ein tolles Häkelprojekt bekommen (ich habe es mir ja auch gewünscht ;) ). 

Es handelt sich um ein Kissen in Fuchsform. Fuchsgesichtsform...es sieht aus wie ein Fuchsgesicht.


Ich bekam die Häkelanleitung zusammen mit dem passenden Textilgarn als Set. Alles sofort griffbereit und man muss nicht noch irgendwas bestellen, kaufen, suchen....dachte ich.



Es fing gut an. Das Kissen war leicht zu häkeln, Füllwatte hatte ich auch noch. Es war also fast fertig und es fehlten nur noch Nase und Augen.

Das beiliegende schwarze Textilgarn reichte aber nicht einmal für die Nase.

Glücklicherweise hatte ich noch schwarzes Garn im Haus. 
Die Augen habe ich aus Acrylwolle gehäkelt. 

Fertig sieht er so aus:



Zum heutigen FREUtag poste ich nun also mein kleines Füchschen und überlege schon, ob ich ihm noch eine Füchsin häkel....


Gepostet auch bei Häkel♥Liebe und HäkelLine.

Donnerstag, 15. September 2016

Milli Zwergenschön

ENDLICH!!! Endlich ist sie fertig. Meine kleine Milli Zwergenschön!



Zu Weihnachten hat meine Schwester mir die Häkelanleitung von Milli Zwergenschön geschenkt. Ich hatte sie mir auch gewünscht und war das ganze Jahr total brav gewesen.

Doch dieses Projekt stand anfangs unter keinem guten Stern. 

Zuerst einmal die Wolle. Gesucht gesucht gesucht...auf der Creativa geguckt...nichts.

Dann endlich Wolle gefunden, losgehäkelt....zack bums bricht die Häkelnadel ab.

Ich häkel ständig mit Textilgarn und habe noch nie zuvor eine Nadel zerbrochen! Aber bei einer Wollstärke von 2 bricht mir vorne der Kopf ab. 

Erst einmal Häkelstop. Aber keine Panik. Mein Geburtstag nahte und was soll ich sagen? Meine Schwester hat mir gleich 2 Häkelnadeln Stärke 2 geschenkt! Sie konnte das ganze Elend auch nicht mehr ertragen und wartete mindestens genauso sehnsüchtig wie ich auf die fertige Milli.



Dann kam der Sommer, Urlaubszeit, Lustlosigkeit etc (ihr kennt das).

Und erst die vielen Haare, die frisiert werden wollten.



Doch jetzt ist sie fertig!!!

Hier ist meine kleine Milli Zwergenschön:


Ich bin immer noch total von der Rolle und freu mich wie ein Weltmeister und genau deshalb auf zu RUMS und Häkel♥Liebe und mit der Welt teilen!!!

Donnerstag, 8. September 2016

Gehäkelte Stuhlkissen

Der Sommer geht in die zweite Runde und auch wenn ich lange nichts von mir hab hören lassen, saß ich doch nicht untätig herum.

Gut, manchmal schon. Das habe ich auf meinen neuen Balkonstühlen gemacht. Dann habe ich die Sonne genossen und auf meinem Balkon gehäkelt. 

Doch je länger ich auf diesen gesessen habe, desto härter fühlten sie sich an. Die dazu gekauften Kissen waren eher....neeee. 


Was macht die kreative Häklerin von heute? Richtig, sie häkelt sich Neue.

Sommerfarben in meinem Hoooked Vorrat gesucht, gefunden und kombiniert.


Habe die Sitzfläche ausgemessen und jeweils ein Viereck in uni und eins in bunt gehäkelt. Schaumstoff hinein und zugenäht.

Passend zum Sommer habe ich eins in Grün und eins in Pink gemacht. 


Ich finde sie passen super zusammen und zum Sommer. 



So kann ich die restlichen Sommertage mit kleinen Häkeleien auf meinem Balkon verbringen.

Ich rumse sie noch schnell, weil ich mich so freue.
Bei Häkel♥Liebe zeige ich sie auch noch.