Freitag, 23. September 2016

Fuchskissen

Der Herbst naht....die Blätter verfärben sich, es wird kälter...Zeit für HERBSTDEKO!!

Zum Geburtstag habe ich ein tolles Häkelprojekt bekommen (ich habe es mir ja auch gewünscht ;) ). 

Es handelt sich um ein Kissen in Fuchsform. Fuchsgesichtsform...es sieht aus wie ein Fuchsgesicht.


Ich bekam die Häkelanleitung zusammen mit dem passenden Textilgarn als Set. Alles sofort griffbereit und man muss nicht noch irgendwas bestellen, kaufen, suchen....dachte ich.



Es fing gut an. Das Kissen war leicht zu häkeln, Füllwatte hatte ich auch noch. Es war also fast fertig und es fehlten nur noch Nase und Augen.

Das beiliegende schwarze Textilgarn reichte aber nicht einmal für die Nase.

Glücklicherweise hatte ich noch schwarzes Garn im Haus. 
Die Augen habe ich aus Acrylwolle gehäkelt. 

Fertig sieht er so aus:



Zum heutigen FREUtag poste ich nun also mein kleines Füchschen und überlege schon, ob ich ihm noch eine Füchsin häkel....


Gepostet auch bei Häkel♥Liebe und HäkelLine.

Kommentare:

  1. Dein Fuchskissen ist ja süsssss !
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen ist super geworden. Tolle Idee
    LG <3

    AntwortenLöschen