Freitag, 27. Januar 2017

Gehäkelte Streifen

Im November hatte ich mir einen runden Bettvorleger gehäkelt. Seitdem müssen meine Füße nicht mehr frieren, wenn sie früh morgens aus dem Bett müssen.

Von dem Textilgarn hatte ich noch genug übrig, um mir einen passenden Schlafzimmerteppich zu häkeln.

Hierbei habe ich mir für Längsstreifen entschieden. Das verlängert optisch den Raum (bin ich mir sicher). 


Er liegt zwischen Kleiderschrank und Bett und erfreut mich jeden Tag.


 Gepostet bei: Freutag, Häkel♥Liebe, HäkelLine

Donnerstag, 26. Januar 2017

How the Grinch stole Christmas...

Wer kennt ihn nicht? Den Grinch.

Ich mag den Grinch ja. Böse Zungen behaupten sogar, ich wäre der Grinch....darauf gehe ich nicht näher ein.



Schon soooooo lange hatte ich mir eine Häkelanleitung für den Grinch gewünscht.

Im letzten Dezember habe ich mir dann eine gekauft. 
Mein Ziel war es, bis Weihnachten zwei Stück zu häkeln. Ist euch mal aufgefallen, dass Weihnachten jedes Jahr eher ist?



 Natürlich habe ich es nicht rechtzeitig geschafft.

Aber hier ist er jetzt endlich!!!

DER GRIIIIIIIIIIIIINCH!!!


Das einzige was mir nicht so gefällt ist der Mund. Bin nicht zufrieden mit dem derzeitigen Ergebnis. Aber ich bleibe dran.

Weil mein Grinch sooooooooo süß ist und grün und eine Frisur hat (und natürlich weil er mir ganz alleine gehört) RUMSe ich ihn noch ganz schnell und zeige ihn bei Häkel♥Liebe und HäkelLine und Nephi Handmade!


Montag, 16. Januar 2017

Kleiner Niko

Ich weiß, die Weihnachtszeit ist längst um, aber ich muss unbedingt noch etwas posten.

Obwohl es in den letzten Wochen eher ruhig war, lag ich doch nicht untätig herum.

Klar, ich wollte sooooo viele Geschenke und Deko häkeln...was soll ich sagen? Irgendetwas bleibt immer auf der Strecke.

Zum Nikolaus habe ich ein lustiges Buch im Stiefel gehabt.

"Weihnachtsdeko selbst gehäkelt". Und als kleines Dankeschön dafür, habe ich dem "Nikolaus" einen kleinen Miniklaus gehäkelt.



Eigentlich wollte er bei mir bleiben aber nach ein paar kurzen Erklärungen zog er doch in die große, weite Welt.