Freitag, 27. Januar 2017

Gehäkelte Streifen

Im November hatte ich mir einen runden Bettvorleger gehäkelt. Seitdem müssen meine Füße nicht mehr frieren, wenn sie früh morgens aus dem Bett müssen.

Von dem Textilgarn hatte ich noch genug übrig, um mir einen passenden Schlafzimmerteppich zu häkeln.

Hierbei habe ich mir für Längsstreifen entschieden. Das verlängert optisch den Raum (bin ich mir sicher). 


Er liegt zwischen Kleiderschrank und Bett und erfreut mich jeden Tag.



 Gepostet bei: Freutag, Häkel♥Liebe, HäkelLine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen