Montag, 20. Februar 2017

Handy Aufladetasche

Jeder von uns muss ab und zu sein Handy aufladen. Ja ich gehöre zu den Leuten, die es noch immer Handy nennen. Es hat ewig gedauert, bis ich mir ein "Smartphone" zugelegt habe und ich stehe immer noch auf Kriegsfuß mit ihm. Für mich ist es also ein Handy.

Man sucht eine Steckdose und nicht immer findet man eine freie in Reichweite eines Möbels oder sonstiger Ablagefläche. Es herrscht Chaos...

Es wurde also Zeit, mir eine Handy Aufladetasche zuzulegen. Im Prinzip ist es nicht schwer. Ein langes Häkelstück mit einem Loch, dass zu einer Tasche vernäht wird. 



Aber auch für die einfachsten Dinge, braucht man manchmal etwas länger oder die richtige Inspiration.

Schnurrschön hat mir einen unauffälligen Wink gegeben, dass es auf der Internetseite von Stoff & Stil eine kostenlose Anleitung für eine Aufladetasche gibt.


Schnell mal nachgeschaut und die Inspiration war da. Schwuppdiwupp war meine Aufladetasche fertig.


Weil heute Montag ist ab zu Montagsfreuden und HäkelLine!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen