Freitag, 14. April 2017

Granny Squares Decke

Kann sich einer von euch noch an die Serie Roseanne erinnern? Eine meiner Lieblingssendungen in den 90ern.

Roseanne hatte auf ihrem Sofa immer eine Granny Squares Decke liegen.

In meiner neuen Lieblingsserie The Big Bang Theory hat Amy auch so eine Decke auf ihrem Sofa.

Könnt ihr ahnen, wie die Geschichte weiter geht? Na klar! Ich wollte auch eine Grannydecke!!!

Um ehrlich zu sein bin ich manchmal sehr ungeduldig. So eine Decke ist ja auch nicht in zwei Stunden beendet. Man braucht viel Wolle, man muss die einzelnen Grannys häkeln, alles zusammennähen.

Es musste also eine schnellere Lösung her....und die habe ich auch gefunden.

Ich habe mir eine Grannydecke gehäkelt...allerdings anfangs nur aus 9 Quadraten. Wie das geht? Mit Textilgarn!




Das Muster für die Grannys habe ich aus dem Buch "Granny Squares - Die schönsten Häkelideen".

Mit 9 Quadraten passte sie auf mein halbes Sofa. Gefiel mir gut, aber doppelt so lang würde sie komplett über meine Rückenlehne passen....zack waren 9 weitere Grannys gehäkelt.


Jetzt passt sie auf mein komplettes Sofa und erfreut mich täglich mit ihren Farben.


Vielleicht ergänze ich sie irgendwann mit einem Gegenstück in dem die Granny Squares "Normalgröße" haben. Doch das wird eher eine Jahresaufgabe.

Verlinkt bei: Freutag, FannysLiebsteMaschen und HäkelLine

Kommentare:

  1. Liebe Jesse,
    oh wie toll, so bekommst du natürlich zügig eine Grannydecke zusammen. Schaut wirklich toll aus. Ich habe auch schon eine Grannydecke gehäkelt, allerdings mit einer 4er Nadel...hat mehrere Monate gedauert. Vielen Dank für deine Verlinkung und Frohe Ostern wünsche ich dir.
    Lg Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fanny,
      mit einer 12er Nadel bist du ruckzuck fertig.
      Meine nächste Grannydecke soll auch mit einer 4er Nadel werden...aber das wird noch dauern.
      Viele Grüße und schöne Ostertage!

      Löschen