Dienstag, 30. Mai 2017

Schultertuch "Spring Rainbow"

Ende Februar war ich auf dem Stoffmarkt in Unna. Zwischen all den Stoffständen war tatsächlich auch ein Wollstand zu finden! Yeah! Dort hatten sehr schönes Farbverlaufsgarn. 

Kurz und gut, ich habe mir ein 150g "Knäuel" Verlaufsgarn von Katia mitgenommen. Dazu gab es eine Anleitung für das Schultertuch "Spring Rainbow".



Also habe ich los gelegt. Ich bin ein ungeduldiger Mensch und ich hatte erst das Gefühl, dass ich gar nicht weiter komme. Aber als dann er erste Farbwechsel langsam anfing wurde meine Neugier geweckt. 

Schließlich und endlich ist das Tuch fertig. 


Ich mag das Muster und die zu wiederholenden Reihen sind auch schnell abgespeichert. Für meinen Geschmack ist es nur etwas zu klein. Ich kann es grade um den Hals schlagen oder mit einem kleinen Knoten zuknoten. Tragebilder gibt es leider noch nicht.


Fazit: Ich bin mittlerweile Fan von Farbverlaufsgarn! Habe auf der Creativa auch zugeschlagen. Für mein nächstes Tuch würde ich mir überlegen 200g oder zwei Knäuel zu nehmen.

Aber es gefällt mir gut und ich werde es sicherlich auch tragen (wenn meine Mama es mir nicht stibitzt).

Verlinkt bei: FannysLiebsteMaschen, DienstagsDinge, HandmadeOnTuesday, Creadienstag, HäkelLine

Kommentare:

  1. Das Tuch ist toll geworden, und die Farben machen Lust auf den Sommer.
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    Ganz lieben Gruß – Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jesse,
    was für ein wunderbares Tuch. Das schaut ganz fantastisch aus. Hab lieben Dank für deine Verlinkung.
    Ich wünsche dir einen schönen Pfingstsonntag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fanny,
      daaaaaanke schön.
      Viele Grüße
      Jesse

      Löschen
  3. Das Tuch sieht wunderschönen aus und die Farben sind ganz toll! Farbverlaufsgarn steht auch noch auf meiner Probierliste :-) LG Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      probier es auf jeden Fall einmal aus.
      War interessant zu sehen, wie sich das Tuch entwickelt.
      Viele Grüße
      Jesse

      Löschen
  4. Liebe Jesse,
    das Tuch ist wunderschön und ich liebe sie auch diese Farbverlaufgarne! Da sind in meiner Vorratskiste noch ein paar große Knäuel und warten auf die Verarbeitung! Für mein letztes grosses Tuch benötigte ich ca 350 gr mit 1400 Laufmeter! Bei der Größe des Tuches kann man sich so richtig einkuscheln! Häeltücher schlucken nun mal viel Garn, aber es macht Spass mit dem speziellen Garn zu arbeiten, ist ja wie du schreibst viel spannender, als uni Garne :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      wow 1400m. Ich habe noch zwei Knäuel Farbverlaufsgarn von je 200g. Aber 350g ist schon schön groß!
      Muss ich mir mal für die langen Winterabende vornehmen!
      Viele Grüße
      Jesse

      Löschen
  5. Ich schüttle dir als "Farbverlaufsgarn-Fan" die Hand. Wenn man mal damit angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Ich freu mich immer, wenn ein Farbwechsel kommt und damit dem Werk wieder eine neue Facette verleiht.
    Liebe Grüsse,
    Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regula,
      hätte nie gedacht, dass Farbverlaufsgarne so einen Spaß auslösen. Und am Ende sieht das Ergebnis trotzdem wieder ganz anders aus, als erwartet!
      Viele Grüße
      Jesse

      Löschen