Donnerstag, 15. Februar 2018

Longbeanie

Es ist immer noch kalt und nass und winterlich und ich friere. Auch auf dem Kopf. Also habe ich in meinen Anleitungen gestöbert und eine Anleitung für ein Longbeanie gefunden, die ich mal als Schnäppchen ergattert habe. 


Die Anleitung ist leider nicht sehr präzise, was die Wolle angeht. Also habe ich mich für eine Baumwollmischwolle entschieden.

Die ersten Schwierigkeiten gab es beim Bündchen. Mit den angegebenen Maschen kam ich trotz gleicher Häkelnadel nicht hin und musste es länger machen. Was aber auch nicht so das Problem ist. Den Rest habe ich einfach laut Anleitung gehäkelt und bei den Abnahmen "improvisiert". 



Das fertige Mützchen gefällt mir gut. Vielleicht starte ich noch einmal einen Versuch mit einer dickeren Wolle...im nächsten Winter.

Habe auf die Schnelle ein paar Fotos gemacht...sind nicht sooo gut geworten aber was solls.  Man erkennt, worum es geht.



Verlinkt bei: RUMS, FannysLiebsteMaschen, HäkelLine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen