Samstag, 16. August 2014

Schokotorte ganz einfach

Heute war ich richtig fleißig und habe neben der ganzen Taschenvernäherei noch etwas Zeit gefunden, um eine Torte zu "basteln". 

Gut, ich habe etwas gemogelt, weil ich noch Biskuitteigböden im Haus hatte, aber das tut dem ganzen keinen Abbruch. Für die Creme habe ich eine Packung Tortencreme benutzt, die man ganz nach Belieben mischen kann. Ich habe mich für die Schokovariante entschieden.



Ich habe die Böden schön mit Amaretto (für die Saftigkeit) getränkt und dazwischen Schokocreme und eine Schicht Kirschmarmelade (auch für die Saftigkeit) verteilt. Dann noch alles schön mit der Creme ummantelt und mit Moccabohnen verziert. 

Jetzt muss sie noch im Kühlschrank durchkühlen und durchziehen und morgen geht das Schnabulieren los!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen