Donnerstag, 26. Februar 2015

Katerschal

Nachdem ich im Sommer (inspiriert von Simply Häkeln) einen Fuchs-Schal gehäkelt habe, wollte ich für die kalte Jahreszeit noch einen dickeren häkeln.

Sollte es noch ein Fuchs werden? Oder ein Dachs? Ich überlegte so herum und entschied mich für einen Katerschal.



Also nichts wie her mit der Wolle und losgehäkelt. Der Schal geht total schnell und ist auch für Anfänger geeignet. Die Beine gehören nicht zur Originalanleitung, die hab ich dran gehäkelt. 



Mit dem Gesicht bin ich noch nicht 100 %ig zufrieden und irgendwie verliert mein Kater die Schnurrhaare...ist halt ein Rabauke.

Mir ist jetzt muckelig warm im Halsbereich und das ist die Hauptsache!



Ich freue mich so über meinen Katerschal, dass ich jetzt ganz schnell zu RUMS und Häkel♥Liebe laufe und ihn mit der Welt teile!

Kommentare:

  1. Sehr süß! Ich glaube ich muss mir doch noch so ein schickes Teil häkeln.

    Liebe Grüße von der Spree,
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni!
      Wie gesagt, ich finde das Muster total einfach. Nach den ersten zwei Reihen ist es immer die gleiche Reihenfolge und die Form ergibt sich von allein.
      Probiers aus!
      Viele Grüße
      Jesse

      Löschen