Samstag, 14. März 2015

Krümelmonsterkuchen

DaWanda hat in diesem Jahr einen Backwettbewerb mit dem Thema "Mein perfekter Geburtstagskuchen" gestartet. Ich war sofort Feuer und Flamme! 


Doch dann tat ich mich schwer, ein Rezept für einen tollen Geburtstagskuchen zu finden. 

Zwischendrin wollte ich gar nicht mehr mitmachen. 

Auf den letzten Minuten des Wettbewerbs hab ich mich zusammengerissen und doch noch ein Rezept eingereicht. Was hab ich schon zu verlieren.


Ich habe einen fluffigen Vanillekuchen gebacken und ihn dann in Krümelmonster verwandelt! 


So ist er nicht nur für Kindergeburtstage geeignet, sondern auch für die "großen Kinder", die mit der Sesamstrasse aufgewachsen sind!


Das der Kuchen kleine Unebenheiten hat, wird durch den Fondant gut kaschiert. 

Dazu habe ich weißen Rollfondant mit blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt und ausgerollt. Über den Kuchen gelegt und versucht anzudrücken. 


Mit Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft noch ein Frosting gemacht und dem Krümelmonster sein Fell aufgespritzt. Die Augen sind aus Fondant und Moccabohnen. 


Jetzt muss ich ihn noch bei DaWanda hochladen und dann muss das Glück entscheiden, ob ich mit meinem Krümelmonster überzeugen kann.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen