Donnerstag, 3. September 2015

Nackenkissen (Nackenkätzchen)

Nach meiner nicht eingeplanten Zwangspause, weil die Wolle zu kurz war...konnte ich weiterhäkeln, als mein lang ersehntes Päckchen kam.




Also schnell die drei Einzelteile beendet. Sieht leicht chaotisch aus.



Dann alles auf links vernäht, auf rechts gekrempelt...



Und dann wurde das kleine Kätzchen gefüttert. 


Als Füllmaterial habe ich diesmal keine Füllwatte sondern die Füllung eines ausgedienten Kissens.



Fertig ist das kleine Nackenkätzchen! Es liegt super gut um den Hals und manchmal kann ich es sogar schnurren hören ;)
Es harmoniert auch super mit meiner Schlafmaske!





Es gehört MIR ganz allein und ich könnte es den gaaaaaaanzen Tag um den Hals tragen (hihihi).

Aus genau diesem Grund RUMSe ich es und poste es bei HäkelLine und Häkel♥Liebe .



Kommentare:

  1. Schön, dass Deine Zwangspause beendet ist und das Nackenkätzchen fertig ist.
    Total süssss. Danke fürs Verlinken auf meiner Blogparty.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja mal eine coole Idee xD

    AntwortenLöschen