Samstag, 13. Januar 2018

Ein Kätzchen geht auf Reisen...

Als meine Kollegin V. (zweifache Katzenmami) mich vor einiger Zeit besucht hat, war sie ganz begeistert von meinem Katergurumi. Bisher habe ich nie die Zeit gefunden, ihr ein kleines Katerchen zu häkeln.

Ende Dezember wurde sie 30!!! Als Geschenk bekam sie endlich das lang ersehnte Kätzchen. Ich habe es mit Sand und Füllwatte gefüttert, so kann es auch als Türstopper dienen.



Gehäkelt ist es aus grauem Bändchengarn. Ich habe den Faden doppelt genommen und mit einer 12er Nadel gehäkelt.


Sie hat sich sehr darüber gefreut und das kleine Kätzchen gleich in ihr Herz geschlossen.


Verlinkt bei: FannysLiebsteMaschen, HäkelLine, NephiHandmade

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen